Gemeindedienste

Die Gemeindedienste sind aus der Idee entstanden, dass Gemeindeglieder gerne die Arbeit der eigenen Gemeinde unterstützen wollten. Da nur 1/3 aller Gemeindeglieder Kirchensteuer zahlen, mancher der anderen aber auch gerne mithelfen möchte, dass wir unsere missionarischen und diakonischen Aufgaben weiter erfüllen können,  und nicht abbauen müssen, entstand die Idee, die Gemeindedienst ins Leben zu rufen.

Hier werden Spenden gesammelt, um die missionarischen, evangelistischen und diakonischen Aufgaben, für die im ordentlichen Haushalt der Gemeinde oft die nötigenen Mittel fehlen, zu finanzieren.


Seit Jahren können dadurch folgende Dinge finanziert werden:

 

und vieles mehr!

DAS BESTE aber ist, dass jeder Spender zwei Mal im Jahr zu einem Treffen eingeladen wird, auf dem MITEINANDER besprochen wird, wie und für was die Gelder eingesetzt werden.

 

Kontoverbindung: DE 74 3846 2135 2111 3270 28